Skip to main content

MINT-Kooperation mit der Alexander von Humboldt Schule

Die Rudolf Fritz GmbH ist Partner des Programms "Mit AZUBI-Mentoren zum MINT-Beruf", der Alexander von Humboldt Schule. MINT-Fächer ist eine zusammenfassende Bezeichnung von Unterrichts- und Studienfächern mit einem starken Bezug zu den Bereichen Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Also genau die Schlüsselqualifikationen, welche zur Kernkompetenz des Unternehmens auf dem Gebiet der Elektro- und Datentechnik passen. Wir bilden insbesondere in den Bereichen Elektrotechnik für Energie- und Gebäudetechnik oder Elektronik für Maschinen und Antriebstechnik aus. Gegenstand der Vereinbarung ist es, unentschlossene Schülerinnen und Schülern Einblicke in die MINT-Berufe zu geben und sie dadurch für eine duale Ausbildung in einem MINT-Beruf zu gewinnen.

So haben im Mai diesen Jahres Schüler der 8. Jahrgangsstufe der Alexander-von-Humboldt-Schule bei uns im Hause „MINT“ geschnuppert. So konnten Sie das Unternehmen kennenlernen und einen Blick hinter die Kulissen werfen, sich persönlich bei unseren Ausbildern und Mitarbeitern über die Tätigkeiten informieren und praktisches ausprobieren. Dazu gehörte der Aufbau eines kleinen Motorbausatzes, ein Biegetest mit Kupferdraht und den der Zusammenbau eines Verlängerungskabels.

Als Unternehmen mit mehr als 100 Jahren Firmengeschichte wissen wir, dass sich die Rahmenbedingungen stetig ändern. Dazu gehört heute der zunehmende Fachkräftemangel, bei gleichzeitig zurückgehenden Schülerzahlen. In diesem Umfeld öffnet sich das Unternehmen weiter. Neben unserer regelmäßigen Teilnahme an der „Ausbildungsmesse in Rüsselsheim“, bieten wird mit der Partnerschaft den Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, sich frühzeitig berufliche zu orientieren.

www.rudolf-fritz.de | www.alexander-von-humboldt-schule.de