Skip to main content

Rudolf Fritz GmbH Paradebeispiel für starkes Traditionsunternehmen

"Vom Ein-Mann-Betrieb zu einem Unternehmen mit 600 Beschäftigten und elf Niederlassungen - dies ist eine beachtliche Leistung der Rudolf Fritz GmbH am Rüsselsheimer Standort", sagte Oberbürgermeister Udo Bausch anlässlich der 100-Jahres-Feier des Unternehmens. Er gratulierte der Geschäftsführung Werner Nickel und Roland Fischer und nahm gemeinsam mit ihnen einen Einblick in die Firmenchronik.

"Die Rudolf Fritz GmbH ist ein Paradebeispiel für ein starkes Traditionsunternehmen, das sich breit aufstellt, sich neue Geschäftsfelder erschließt und immer weiter entwickelt. Ein solcher Mittelstand ist für den Wirtschaftsstandort Rüsselsheim sehr wichtig", machte Bausch deutlich. Umso mehr begrüße er, dass das Unternehmen auch bei vielen kooperativen Projekten der Stadt beteiligt sei wie etwa der Ausbildungsreihe 'Unternehmen stellen sich vor' an den Rüsselsheimer Gymnasien und einen deutlichen Schwerpunkt auf die Ausbildung von jungen Menschen lege.

Aufbauend auf den Kernkompetenzen der Elektro- und Datentechnik bietet die Rudolf Fritz GmbH Komplettdienstleistungen in Mess- und Prüftechnik, Automatisierungstechnik, Antriebs- und Fördertechnik, Prüfstandanlagen, technische Gebäudeausrüstung sowie technisches Gebäudemanagement und sogar der Luftfahrttechnik. Die Rudolf Fritz GmbH ist Teil der Elevion Gruppe mit weiteren Handwerksunternehmen in der technischen Gebäudeausrüstung und hat einen Jahresumsatz von über 100 Millionen Euro.

Auf dem Foto sehen Sie von links nach rechts: Geschäftsführer Roland Fischer, Oberbürgermeister Udo Bausch und Geschäftsführer Werner Nickel. 

Quelle: Stadt Rüsselsheim am Main | Fotograf: Peter Thomas" an.