Skip to main content

Warnung vor „Datenschutzaufsicht-Zentrale“

Deutschlandweit werden seit dem 1.Oktober 2018 gerade viele Unternehmer und Gewerbetreibende per Fax von der „Datenschutzaufsicht-Zentrale“ mit Sitz in Oranienburg kontaktiert. In dem Schreiben wird ein "Basisdatenschutz" offeriert.

Wer das Kleingedruckte nicht aufmerksam liest, könnte den Eindruck bekommen, dass es sich dabei um einen gebührenfreien Eintrag handelt. Tatsächlich wird aber ein kostenpflichtiges Drei-Jahres-Abonnement abgeschlossen, das pro Jahr mit fast 500 Euro zu Buche schlägt.

Diese Vorgehensweise ist nicht nur datenschutzrechtlich zumindest fragwürdig, es handelt sich dabei aller Voraussicht nach auch um einen Betrug. Ihr Datenschutzbeauftragter empfiehlt: Reagieren Sie nicht auf dieses Schreiben! Bereits abgeschlossene Verträge können und sollten umgehend widerrufen werden. Haben Sie Fragen? Dann bitte per eMail an datenschutzbeauftragter@medialab-internetagentur.de.

Achim Weidner / Datenschutzbeauftragter