Skip to main content

Neujahrsempfang mit Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer

Die Neujahrsansprache beim Neujahrsempfang des Gewerbeverein spricht Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, Arzt, Professor em. Radiologe und Mikrotherapie. Thema: Fit und gesund ins hohe Alter; fang an“.

Über Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer in Wikipedia https://goo.gl/61B1tt // https://institut.groenemeyer.com/  

Begrüßung und Grußworte: Dirk Schäfer GV Präsident, OB Udo Bausch Stadt Rüsselsheim am Main und Michael Lohscheller CEO Opel Automobile GmbH. Weiter werden aktuelle Neuigkeiten zur weiteren Entwicklung beim Verkauf des Opel Altwerk vom neuem Mehrheitseigentümer (Unternehmensgruppe Dünkel www.duenkel.de) vorgestellt. Neujahrsempfang Gewerbeverein Rüsselsheim 1888 e.V.

Facebook-Eventseite: www.facebook.com/events/1413685315380434.

Interessierte bitte beim Gewerbeverein Rüsselsheim von 1888 e.V. anmelden. Gewerbeverein Rüsselsheim von 1888 e.V. Telefon: 06142 – 79 53 63 / Telefax: 06142 – 79 53 64 - info@gv1888.de 

Einlass erfolgt ab 9:00 Uhr. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr. 

Programm:

  • Begrüßung Dirk Schäfer, Präsident des Gewerbeverein von 1888 e.V.
  • Intermezzo
  • Grußwort der Stadt Rüsselsheim am Main durch Udo Bausch, Oberbürgermeister
  • Grußwort der Opel Automobilie GmbH, Michael Lohscheller, CEO 
  • Neuigkeiten zur weiteren Entwicklung beim Verkauf des Opel Altwerk vom neuem Mehrheitseigentümer (Unternehmensgruppe Dünkel www.duenkel.de
  • Intermezzo
  • Neujahrsansprache Prof. Dr. Dietrich Grönemeyer, Arzt, Professor em. Radiologe und Mikrotherapie. Thema: Fit und gesund ins hohe Alter; fang an“
  • Intermezzo
  • Dankesworte, Kurt Linnert, Vizepräsident Gewerbeverein Rüsselsheim von 1888 e.V. 

Neujahrsansprachen in Rüsselsheim von 1996 - 2017

1996 | Dr. Manfred Rommel, ehemaliger Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart

1997 | Hans Koschnick, ehemaliger Bürgermeister der Hansestadt Bremen und EU-Administrator der Stadt Mostar

1998 | Ernst Welteke,  Präsident der Landeszentralbank Hessen

1999 | Enno Siehr , Landrat des Kreises Groß-Gerau

2000 | Prof. Dr. Dr. Bert Rürup, Professor an der Technischen Hochschule Darmstadt

2001 | Bernd Jagoda, Präsident der Bundesanstalt für Arbeit

2002 | Kurt Beck, Ministerpräsident des Landes Rheinland-Pfalz

2003 | Klaus-Peter Siegloch, Stellvertretender Chefredakteur des ZDF Mainz

2004 | Prof. Dr. Dr. Franz Josef Radermacher, Universität Ulm

2005 | Dr. Franz Josef Alt, Journalist und Buchautor, Baden-Baden

2006 | Klaus Rempe, Dipl. Psychologe

2007 | Alexander Niemetz, Journalist, Politik- und Wirtschaftsexperte

2008 | Michael Opoczynsky, Moderator und Redaktionsleiter WISO/ZDF

2009 | Anja Kohl, ARD Fernseh-Journalistin, „Börse im Ersten“

2010 | Prof. Dr. phil. Gertrud Höhler, Unternehmens- und Politikberaterin

2011 | Dr. Marco von Münchhausen, Key-Note-Speaker, Unternehmer, Bestsellerautor

2012 | Elmar Theveßen, Leiter der ZDF-Hauptredaktion und stellvertretender Chefredakteur

2013 | Udo van Kampen, Journalist und Leiter des ZDF-Büros in Brüssel

2014 | Petra Gerster, Fernsehmoderatorin und Buchautorin

2015 | Volker Bouffier, Ministerpräsident des Landes Hessen

2016 | Prinz Dr. Asfa-Wossen Asserate, Äthiopisch-deutscher Unternehmensberater, Bestsellerautor, politischer Analyst

2017 | Moritz Freiherr Knigge, Berater für Umgangsformen