Skip to main content

Digitales Update 2017 – Den Hessentag in Rüsselsheim am Main im Blick!

Mal ehrlich, es gibt zu viel Inhalte im Internet und den sozialen Medien! Das kann auch nicht ausbleiben, weil hier das „Schaufenster“ mit der potentiell größten Reichweite und der längsten „Öffnungszeit“ ist. Alle strömen hin und wollen ihre Chance nutzen.

Die heutige Wertschöpfung wird zunehmend über die Glasflächen der berührungsempfindlichen Smartphones angebahnt.

Die heutige Wertschöpfung wird zunehmend über die Glasflächen der berührungsempfindlichen Smartphones angebahnt.

Es scheint so zu sein, dass die Aufnahmefähigkeit für die immer gleichen Inhalte erreicht ist. Der menschliche Schutzfilter schaltet ab  und nimmt diese Inhalte nicht mehr wahr. Das ist normal und geradezu menschlich, denn es schützt uns evolutionär vor Überforderung.

Menschen halten Ausschau nach Informationen, die nützlich und auf ihre Art und Weise auch unterhaltend sind. Wir lieben gute Geschichten und alles was uns selbst nicht gefallen würde, sollten wir als Anbieter von Waren, Produkte und Dienstleistungen nicht in die Welt setzen. Alle was keine Story hat, kann weg!

Wir müssen Geschichten so ins Netz bringen, dass die Suchroboter diese auffinden und listen können. Dazu braucht es unbedingt eine aussagefähige Überschrift. Eingangssätze die das Ganze auf den Punkt bringen. Gute Texte und passende Grafiken oder Videos. Alles nichts NEUES, aber in der Regel sträflich vernachlässigt.

Wertvoll ist „organischer“, also nicht bezahlter Inhalt, der es wert ist, dass wir diesen unseren Freunden und der eigenen Familie empfehlen würden. Selbstverständlich gehört neben dem eigenen Internetauftritt heute eine Präsenz auf Facebook und in Rüsselsheim die App der Stadt zum MUSS.

Für 2017 hat jeder gute Vorsätze. Einer sollte für Unternehmer darin bestehen, die digitale Präsenz zu überprüfen und auf den Stand der Technik und der Zeit zu bringen. Die heutige Wertschöpfung wird zunehmend über die Glasflächen der berührungsempfindlichen Smartphones angebahnt. Wer hier nicht präsent ist, existiert nicht!

Ein Beitrag von unserem Mitglied Achim Weidner

www.medialab-internetagentur.de/kontakt/