Skip to main content

Heimat shoppen 2020 in Rüsselsheim

Mit der Aktion „Heimat shoppen", das vom 11.09 – 10.10.2020 auch erstmalig in Rüsselsheim stattfindet, wollen die Industrie- und Handelskammer Darmstadt und der Gewerbeverein Rüsselsheim, auf die Bedeutung des lokalen Einzelhandels und der Gastronomie aufmerksam machen.

An der bundesweiten Aktionswoche beteiligen sich 24 Mitglieder des Gewerbeverein Rüsselsheim und die Marktbeschicker des Rüsselsheimer Wochenmarktes. „Wir wollen uns jetzt regelmäßig an den jährlichen Aktionstagen des „Heimat shoppen“ beteiligen“, so Enza Mannino vom Vorstand des Gewerbevereins, „und wollen im nächsten Jahr noch mehr Unternehmerinnen und Unternehmer aus der ganzen Stadt zum mit machen gewinnen“.

Lokale Betriebe in der Innenstadt, den Stadtteilzentren, in Bauschheim und Königstädten versorgen täglich Menschen mit Gütern und Dienstleistungen – und erhöhen die Lebensqualität. Sie sichern Arbeits- und Ausbildungsplätze und zahlen ihre Steuern vor Ort und sind ein Grundstein für den Erhalt und Ausbau der öffentlichen Infrastruktur. 

Ziel der Aktion ist es, auf den gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Wert der Unternehmen für die Innenstadt und die Stadtteile aufmerksam zu machen. Deutschlandweit nehmen in diesem Jahr rund 380 Kommunen in elf Bundesländern an der Aktion teil.

Weitere Informationen und die teilnehmenden Unternehmen sind auf der GV-Homepage unter http://gv1888.de/news-presse/heimat-shoppen zu finden.

Jeder kann die Aktion „Heimat shoppen“ unterstützen, indem er unsere Seite bei Freunden, Bekannten und Geschäftspartnern empfiehlt und den Link in seinen Sozialen Netzwerken wie Facebook u.a. teilt.